NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

Dr. Beate Fidesser-Metzger ist neue Gemeindeärztin

02.01.2020
© Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring

„Ich weiß, dass viele KollegInnen diesen Begriff nicht mögen, aber ich bin gerne ,Landärztin‘“, meint Dr. Beate Fidesser-Metzger, die seit 1. Jänner 2020 neue Gemeindeärztin der Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring ist.

Die Allgemeinmedizinerin, die zuvor im Landeskrankenhaus Horn als Allgemeinchirurgin tätig war, hatte bereits seit Juli 2018 eine Gemeinschaftspraxis mit Dr. Otto Soukup in der Eggenstraße in Eggenburg. Da dieser am 31. Dezember 2019 in Pension gegangen ist, wurde die Gemeinschaftspraxis aufgelöst und Dr. Fidesser-Metzger übersiedelt auf den Hauptplatz Nr. 20.

In den Räumlichkeiten der ehemaligen Bauernkammer kümmert sie sich um ihre Patientinnen und Patiennten. Eine Ordination in Burgschleinitz wird es aus privaten und wirtschaftlichen Gründen vorerst nicht geben, gerne möchte die Mutter von vier Kindern die GemeindebürgerInnen einladen, in die Praxis nach Eggenburg zu kommen. Für jene, die aus gesundheitlichen Gründen das Haus nicht verlassen können, bietet sie aber auch Hausbesuche an.

Für alle Anliegen da

Unter dem Motto „Es geht um Sie“ steht Dr. Fidesser-Metzger bei allen gesundheitlichen Problemen zur Seite. „Alle Anliegen, die wir in der Ordination lösen können, werden wir hier lösen und für alles andere werde ich gemeinsam mit den PatientInnen einen passenden Spezialisten finden.“,meint die gebürtige Eggenburgerin. Schon als Kind wollte die 51-Jährige Ärztin werden, weil es ihr gefällt, helfen zu können und das Vertrauen der Menschen zu genießen.

Jederzeit und barrierefrei

Wie bei einem Arzt für Allgemeinmedizin üblich, kann man während der Öffnungszeiten jederzeit vorbeikommen. Um die Wartezeit möglichst kurz zu halten, bietet sich allerdings eine telefonische Voranmeldung an. Die Ordination ist barrierefrei und mit einem Lift erreichbar. Als Gemeindeärztin ist Dr. Fidesser-Metzger nicht nur für die medizinische Versorgung der GemeindebürgerInnen verantwortlich, sondern übernimmt auch Schuluntersuchungen und Totenbeschau. Mit ihrem Vorgänger Otto Soukup verbindet sie mittlerweile eine gute Freundschaft: „Es sind große Fußstapfen, in die ich jetzt trete, aber ich werde versuchen, die Aufgaben als Gemeindeärztin im Sinne von Dr. Soukup weiterzuführen.“

Dr. Beate Fidesser-Metzger, Ärztin für Allgemeinmedizin
Hauptplatz 20, 3730 Eggenburg; T: 02984/499 09
Mo, Di & Fr: 07.30 – 12.00 Uhr
Do: 07.30 – 12.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr