Verkehr & Mobilität

Informationen und Serviceleistungen rund um den öffentlichen Verkehr

Tipps und Hinweise für Radfahrer! Informationen zu Mitfahrbörsen, Elektromobilität und vieles mehr. Ob zu Fuß, per Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Fahrgemeinschaft – jeder kann einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und zur Entlastung unserer Umwelt leisten.

Die Erstellung des Bereichs „Verkehr & Mobilität“ dieser Webseite wurde unterstützt vom Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional.GmbH.

 

Öffentlicher Verkehr

BAHN

Mit den Öffis kommen Sie stressfrei und sicher von A nach B und können die Zeit während der Fahrt sinnvoll nutzen. Außerdem sparen Sie Zeit und Geld, entlasten die Straßen und schonen die Umwelt.
In der Ostregion (NÖ, Wien und Burgenland) gibt es ein hervorragendes öffentliches Verkehrsangebot, welches eine attraktive Alternative zum PKW darstellt.
Die Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring liegt nicht direkt am Bahnnetz. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Eggenburg. Dieser liegt auf der Strecke der Franz-Josefs-Bahn. www.oebb.at 
 

BUS

Durch die Marktgemeinde führt die Regioalbuslinie 1302 Eggenburg - Horn.
ZUSATZ: Die aktuellen Linienfahrpläne und Haltestellenaushänge sind hier zu finden.

 

MITFAHREN

Es gibt viele gute Gründe Gelegenheitsfahrten oder den alltäglichen Weg zur Arbeit in Fahrgemeinschaften zu bewältigen. Das ist vor allem in unserem ländlichen Gebiet ohne gute Anbindung zum öffentlichen Verkehr eine gute Mobilitätsergänzung.

flinc.org
blablacar.at

Links zu den Waldviertler Mitfahr-Facebook-Gruppen
Waldviertel

Mitfahrzentrale Wien - Oberes Waldviertel
Wien – Oberes Waldviertel

Fahrgemeinschaften Wien - Waldviertel
Wien – Weinviertel

Trampen: Grundregeln, Sicherheitsregeln, Links
Das Autostoppen oder Trampen ist eine super Ergänzung zum öffentlichen Verkehr. Bei uns in Burgschleinitz-Kühnring sind vor allem die Strecken nach und von Eggenburg bzw. Horn gut durch das Trampen zu erreichen. Trampen ist spannend, sicher, sowie erfischend und umweltfreundlich. Ein paar grundlegende Dinge sind zu beachten: Grundregeln, Sicherheit

Weiterführende Links:
abgefahren-ev.de
hitchwiki.org

 

Radfahren

Wussten Sie, dass etwa die Hälfte aller privaten Autofahrten unter fünf Kilometer liegen? Ein Viertel sogar unter zwei Kilometer? Distanzen, die sich ideal zum Radfahren eignen. Radfahrer sind nicht nur schneller und gesünder, sondern auch kostengünstig und zudem klimafreundlich unterwegs!

In Burgschleinitz-Kühnring gibt es zahlreiche anspruchsvolle oder gemütliche Radrouten.

Radmitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln: In gekennzeichneten Zügen der ÖBB, sowie in speziellen Bussen den sogenannten "Radtrampern" können Sie das Fahrad gegen einen geringen Aufpreis mitnehmen. Einen kurzen Überblick über die Mitnahme von Fahrrädern in der Ostregion finden Sie hier.

Radtour durch Burgschleinitz-Kühnring

Weinradweg - Riesling: Diese mittelschwere Radtour im westlichen Weinviertel mit Start in Eggenburg führt Sie in die mittelalterliche Vergangenheit, durch romantische Kellergassen im Schmidatal und lässt Sie in der Amethystwelt in die Welt der edlen Steine eintauchen.

Urzeit-Radweg: Auf den Spuren der Erdgeschichte überqueren Sie auf diesem Radweg auf meist gut asphaltierten Straßen den Manhartsberg und fahren von Horn in die Weinstadt Langenlois ins südliche Kamptal. Im Krahuletzmuseum in Eggenburg oder Steinmetzhaus Zogelsdorf können Sie spannende Details über das längst vergangene erfahren. Aber auch Sehenswürdigkeiten der Gegenwart gibt es für Sie auf dem Weg zu sehen.

Weitere Radwege durch unsere Marktgemeinde finden Sie hier.

 

E-Tankstellen

In Sachen Energie und Umwelt zählt unserer Gemeinde zu den Vorzeigegemeinden der Region. Grund dafür sind nicht zuletzt die beiden E-Tankstellen, die es im Gemeindegebiet gibt:

• EVN Stromtankstelle vorm Gemeindeamt: Gemeindeplatz 1, 3730 Burgschleinitz

• EVN Stromtankstelle beim Haubenwirtshaus Buchinger: 3713 Harmannsdorf 18

06.12.2021

Impfbus in Eggenburg

Der Impfbus macht wieder Station in Eggenburg: Am Sonntag, den 12.12.2021 von 10 bis 18 Uhr können Sie ohne Termin impfen gehen!

MEHR
02.12.2021

Lehrlinge gesucht!

Die Buchhaltungsagentur des Bundes bildet ab 01. September 2022 am Standort Wien wieder Lehrlinge im Lehrberuf Finanz- und Rechnungswesenassistenz aus. Nähere Infos lesen Sie hier...

MEHR
02.12.2021

Heizkostenzuschuss 2021/22

Sozial bedürftige Personen haben auch heuer wieder die Möglichkeit einen Heizkostenzuschuss zu beantragen. Lesen Sie mehr...

MEHR