NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg Region Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

Österreichischer Kinderschutzpreis MYKI 2020

AUSSCHREIBUNG zur Teilnahme am Österreichischen Kinderschutzpreis 2020

27.05.2020
© Österreichischer Kinderschutzpreis

Kinder sind unser höchstes Gut. Daher sollten wir uns alle für eine Gesellschaft einsetzen, in der sie ein Recht auf Gesundheit, Sicherheit und Schutz haben, ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden und gewaltfrei aufwachsen. Solange nicht alle Kinder diese Chance haben, brauchen sie unsere Unterstützung und Initiativen, die sie beschützen, ihnen die Aufmerksamkeit und Entwicklungsmöglichkeiten geben, die sie verdienen!

Deshalb gibt es den Österreichischen Kinderschutzpreis MYKI von Martina Fasslabend ins Leben gerufen. Und es werden auch heuer wieder bemerkenswerte Vorzeigeprojekte zum Schutz von Kindern bzw. zu ihrer Förderung ausgezeichnet!

Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen:
Der Österreichische Kinderschutzpreis MYKI richtet sich an Personen, öffentliche und private Institutionen, die sich aktiv für Kinder einsetzen, ihre psychosoziale Situation verbessern und die gesellschaftliche Bedeutung von Kinderschutz und Kinderrechten in Österreich erhöhen.

Für die Preisausschreibung können Projekte in folgenden Kategorien eingereicht werden:

  1. Förderung einer gesunden körperlichen & seelischen Entwicklung von Kindern
  2. Gewaltprävention & Aufklärung über Gewalt
  3. Förderung der Persönlichkeitsentwicklung & Bildung
  4. Gesellschaftliche Integration & materielle Sicherheit

Die Auswahl und Reihung der Projekte erfolgt durch eine hochkarätig besetzte Fachjury. Die Auszeichnung der Siegerprojekte wird offiziell übergeben sowie einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Über den Termin für die Preisverleihung werden Sie nach Ende der Einreichfrist gesondert informiert.

Teilnahmeberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Kinderschutzeinrichtungen und öffentliche Institutionen (wie Gemeinden, Schulen etc.), die sich um den Kinderschutz und die Förderung von Kindern in Österreich in einer der vier Kategorien verdient gemacht haben.

Das Projekt muss in den letzten drei Jahren umgesetzt oder begonnen worden sein und folgende Bedingungen erfüllen:

  • Das Projekt darf nicht zeitgleich anderweitig eingereicht oder bereits prämiert worden sein.
  • Zielsetzung, Nutzen, Nachhaltigkeit und Erfolge des Projektes müssen aus der Einreichung eindeutig hervorgehen.
  • Das Einreichformular unter www.kinderschutz-preis.at muss vollständig ausgefüllt und inkl. Beilagen rechtzeitig online abgeschickt werden.
  • Bücher, CDs, DVDs usw. können gerne als Dokumentationsmaterial mitgeschickt werden, dürfen aber nicht Hauptgegenstand/Grund der Einreichung sein. Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass das Mitgeschickte nicht retourniert werden kann.

Die Einreichfrist endet am 20. September 2020

 

Informationen zur Projekteinreichung unter www.kinderschutz-preis.at