NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg Region Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

...das war der Neujahrsempfang 2018

18.01.2018
...das war der Neujahrsempfang 2018

Am Sonntag, den 7. Jänner 2018 hatte der Bürgermeister Leopold Winkelhofer zum Neujahrsempfang im KUM Burgschleinitz geladen. Das Publikum wurde von Ludwig Feichtner durch den Abend geführt. In einer Bildpräsentation, die der Gemeindebürger Patrick Neuhold erstellte, wurde das vergangene Jahr Revue passiert. Außerdem wurde vielen Bürgern der Gemeinde Dank und Anerkennung für die freiwillige Arbeit in den Orten und den Vereinen ausgesprochen. Fotos ©Herbert Gschweidl   Es wurden viele Auszeichnungen, aus denen die Ehrenbürgerschaft für Bundeskanzler Sebastian Kurz herausstach überreicht. Der Gemeinderat, der die Verleihung der Ehrenbürgerschaft einstimmig beschlossen hat, bedankte sich für die Heimatverbundenheit des Bundeskanzlers, der gerne seine Wochenenden in Zogelsdorf verbringt, und die „positive Werbung“ für die Gemeinde die dadurch entsteht. Sebastian Kurz entgegnete in seiner Dankesrede: „Ich hoffe, ich kann mich dieser hohen Auszeichnung durch die Gemeinde als würdig erweisen!“ Mit der Ehrennadel in Gold wurde die freundschaftliche Zusammenarbeit und Unterstützung bei zahlreichen Projekten des Horner Bezirkshauptmannes wirkl. HR Mag. Johannes Kranner im Vorfeld seines 60. Geburtstages gewürdigt. Die Ehrennadel in Silber durfte Herbert Wammerl für seine 25 jährige Tätigkeit als Pfarrkirchen- und Pfarrgemeinderatsobmannstellvertreter entgegen nehmen. Landesrat DI Ludwig Schleritzko dankte in dessen Ansprache ebenso für das Engagement der Freiwilligen, wie Bezirkshauptmann Kranner und Bundeskanzler Kurz. Vor einer riesigen Gästeschar (das KUM war bis auf den letzten Platz gefüllt) gab der Bürgermeister auch einen Ausblick auf das Jahr 2018, das mit Projekten wie dem Kanalbau (Verbindungsleitung der Orte Burgschleinitz, Zogelsdorf, Amelsdorf und Matzelsdorf zur Kläranlage Sitzendorf) und die Errichtung eines Feuerwehr- und Gemeinschaftshauses in Zogelsdorf ereignisreich wird. Die Musikkapelle der Marktgemeinde spielte während den Ansprachen groß auf und umrahmte den gelungenen Abend musikalisch.