NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg Region Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

So geht's weiter im Kulturfrühling...

04.05.2015
So geht's weiter im Kulturfrühling...

    BURGSCHLEINITZ. Der 2. Kulturfrühling der Gemeinde geht am Freitag, den 15. Mai mit der Veranstaltung "60 Jahre Staatsvertrag - 60 Jahre Frieden" des ÖKB Burgschleinitz-Kühnring weiter. In der Pfarrkirche Burgschleinitz wird um 18:00 Uhr eine Gedenkmesse abgehalten. Anschließend wird im Veranstaltungsaal des Kulturhaus Manhartsberg in Burgschleinitz ein Festakt statt finden. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Leopold Winkelhofer wird eine Filmdokumentation mit dem Thema "60 Jahre Staatsvertrag" gezeigt. Die Festrede hält SR Josef Pfleger, der geschäftsführende Präsident des Niederösterreichischen ÖKB. Musikalisch begleitet wird der Festakt durch die Musikkapelle Burgschleinitz-Kühnring.   --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------     REINPRECHTSPÖLLA. Am Samstag, den 16. Mai und Sonntag, den 17. Mai veranstaltet die Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring mit dem Wirtschaftstreibenden der Gemeinde die Veranstaltung "Kunst trifft Wirtschaft". Am Firmengelände der Firma Riel Stahlbau werden an 2 Tagen Werke von KünstlerInnen ausgestellt, die mit verschiedenen Materialien arbeiten. Skupturen aus Metall, Stein oder Holz sind unter anderm zu betrachten. Außerdem werden Malereien und Fotografien ausgestellt.  Am Samstag werden die Besucher mit Livemusik von der Weinstein Dixie Band unterhateln. Sonntags eröffnet die Musikkapelle Burgschleinitz-Kühnring die Veranstaltung ab 10:00 Uhr.  Zu diesem breitem Kunstprogramm darf natürlich die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Weine von Gottfried Deim, Sonndorf und Karl Jordan, Buttendorff können verkostet werden. In der Malwerkstatt, die von Savio Verra und Anna Maurer betreut wird, können sich die Kinder an der Staffelei versuchen und ihr künstlerisches Talent entdecken. Programm