NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg Region Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

Gedenkfeier Gerhard Krell

04.09.2017
Gedenkfeier Gerhard Krell

Vor zehn Jahren, genau am 12. August 2007, erschütterte Familie, Kollegen und Bekannte die Nachricht, dass Gerhard Krell, der Bürgermeister der Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring, während eines Urlaubs in Kroatien im 52. Lebensjahr völlig unerwartet an Herzversagen verstorben war.     Foto: Rupert Kornell/NÖN   Exakt zehn Jahre später lud die Gemeinde mit Bürgermeister Leopold Winkelhofer an der Spitze zu einer Gedenkandacht beim "Gehard Krell Gedenkmarterl" in Kühnring ein, das nahe dem Schmida-Wasserfall errichtet wurde. An die hundert Wegbegleiter, voran natürlich Familie, fanden sich zu einer kurzen Andacht mit anschließender Agape ein. Stellvertretend für alle erinnerte Krells Kollege als Bürgermeister und Vertreter der Region Manhartsberg, Willibald Jordan aus Eggenburg, an den Menschen, Politiker, Vereinsaktivisten und Lehrer, der sich nicht nur für seine Heimatgemeinde große Verdienste erworben hat. Er war 17 Jahre Mandatar, da von sieben Jahre Bürgermeister, Kommandant der FF Reinprechtspölla, aktiv im Kirchenchor, in der Raiffeisenbank, im Hilfswerk und im AVH Horn. Nach seiner Unterrichtstätigkeit an der HAK Retz war er 20 Jahre Lehrer an der Sporthauptschule Gars.