NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg Region Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

Fahrbahnsanierung in Amelsdorf und Matzelsdorf

01.09.2016
Fahrbahnsanierung in Amelsdorf und Matzelsdorf

Die Fahrbahnen in den Ortsdurchfahrten von Matzelsdorf und Amelsdorf (Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring) im Zuge der Landesstraße L 1235 wurden saniert. Am 17. August 2016 nimmt LAbg. Jürgen Maier in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Fertigstellung der Fahrbahnsanierung in den Ortschaften Matzelsdorf und Amelsdorf im Zuge der Landesstraße L 1235 vor. Ausgangssituation: Die Landesstraße L 1235 war in den beiden Ortsdurchfahrten stark ausgemagert und örtlich waren Schadstellen vorhanden. Deshalb hat sich das Land NÖ zur Fahrbahnsanierung im gegenständlichen Bereich entschlossen. Ausführung: Vor Durchführung der Belagsarbeiten wurden die Einbauten wie Kanal, Wasserleitung und die Einbauten der EVN verlegt. Seitens der Straßenmeisterei Eggenburg wurden die vorhandenen Schadstellen an den Landesstraße L 1235 saniert. Die schadhaften Kanalkünetten wurden im Auftrag der Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring ebenfalls saniert. Abschließend wurden an der Landesstraße L 1235 auf eine gesamte Länge von rund 930 m die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.  Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund € 70.000,-, wobei rund € 60.000,- auf das Land NÖ und rund € 10.000,- auf die Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring entfallen. Der NÖ Straßendienst dankt allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis während der Bauarbeiten.