NEUES

Alle Neuigkeiten Archiv 2020 Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016

GEMEINDE

Aufgaben der Gemeinde Gemeindeamt Gemeinderat Budget Gesundheit Volksschule Kindergarten Kulturhaus Manhartsberg Region Manhartsberg

SERVICE

Formulare Wasserzählerstand Online Bauen & Wohnen Gemeindezeitungen Direktvermarkter Führungen Energie & Umwelt Verkehr & Mobilität Wichtige Links

LAND & LEUTE

Geografie Sehenswertes Wirtschaft Vereine Feuerwehr

NEUES

GEMEINDE

SERVICE

LAND & LEUTE

Wappen KONTAKT &
ÖFFNUNGSZEITEN

Bitte mitmachen!

13.10.2021
vlnr: Heike Vogler-Pohl (Straning-Grafenberg), Isabella Nowak-Buhl (Meiseldorf), Christa Fleschitz (Maissau), Natascha Mang (Sigmundsherberg), Julia Dunkl (Röschitz), Bgm. Franz Göd, Margit Koch (Eggenburg), Irene Nießl (Burgschleinitz-Kühnring) / (c) R.P

Ihre Meinung zur familienfreundlichen Region Manhartsberg ist gefragt!

Der nächste Schritt auf dem Weg zum Zertifikat familienfreundlicheregion Manhartsberg ist ein ganz wichtiger: Ihre Meinung und Ideen sind gefragt! Was sagen Sie zu den derzeitigen familienfreundlichen Angeboten? Wie bewerten Sie die Ideen, die während der Audits familienfreundlichegemeinde in den Regionsgemeinden (Burgschleinitz-Kühnring, Eggenburg, Maissau, Meiseldorf, Röschitz, Sigmundsherberg und Straning-Grafenberg) bereits gesammelt wurden? Welche weiteren Ideen haben Sie für noch mehr Familienfreundlichkeit?

Bis 7. November 2021 können alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde online Ihre Ideen zur familienfreundlichenregion Manhartsberg bekanntgeben: https://noeregional.limequery.com/955917

Dabei sind alle - ob jung oder alt, Single oder mit Familie, alteingesessen oder zugezogen – mit dem Wort „Familie“ gleichermaßen angesprochen. Ziel ist es, eine attraktive und lebenswerte Region für alle Generation zu sein. Audit-Projektleiterin Natascha Mang ist schon gespannt auf die Rückmeldungen: „Jede/r in der Familie kann mitmachen. Bitte unterstützen Sie bei Bedarf Verwandte und Bekannte, damit alle Ihre Ideen mitteilen können. Im Namen des Projektteams sage ich herzlich danke für Ihren Beitrag.“ Gemeinsam mit der Audit-Projektgruppe, die sich aus Vertreter/innen aller Regionsgemeinden zusammensetzt, wird sie alle Ideen sammeln. Ende November wird dann im Rahmen eines Workshops erarbeitet, welche Maßnahmen in den nächsten drei Jahren realisierbar sind.

Die Zertifizierungsprozesse familienfreundlichegemeinde und familienfreundlicheregion inkl. UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde/Region“ werden begleitet durch die NÖ.Regional.


Gruppenfoto: Die „Familienfreundliche Gemeinde“-Beauftragten im Eggenburger Generationenpark: GR Heike Vogler-Pohl (Straning-Grafenberg), die scheidende (Babypause) Audit-Beauftragte von Meiseldorf GR Isabella Nowak-Buhl, die demnächst an ihren Nachfolger GR Ralf Wolk übergibt, GR Christa Fleschitz (Maissau), Audit-Regionskoordinatorin Natascha Mang (Sigmundsherberg), GR Julia Dunkl (Röschitz), Regionsobmann Bgm. Franz Göd, GR Margit Koch (in Vertretung von GR Jasna Pajic, Eggenburg), GR Irene Nießl (Burgschleinitz Kühnring)  
© Reinhard Podolsky